Archiv für Januar 2014

Fr 31.01.: OMEGA MASSIF // RADARE

Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr
Eintritt: 8-10 Euro

Menschenskinder geht das neue Jahr gut los! Fast auf den Tag genau sieben Jahre sind seit dem letzten OMEGA MASSIF Konzert in Darmstadt verstrichen. Damals steckte die Würzburger Band noch in den Kinderschuhen und hat sich seitdem als feste Größe des Post-Metal etabliert. Mit musikalischem Bezug zu Bands wie ISIS, PELICAN oder NEUROSIS erzeugen OMEGA MASSIF eine fesselnde und dichte Atmosphäre deren Bezugspunkte laut Band meist weitläufige Naturlandschaften, insbesondere Bergwelten, aber auch inhaltliche Referenzen zu Walter Benjamin darstellen. Ihre wuchtigen und epischen instrumentellen Stücke, die Doom, Sludge, Metal und Post-Rock vereinen, führten die einem DIY-Hardcore Kontext entsprungene Band bis auf die Bühnen weltweit bekannter Festivals wie dem Roadburn in den Niederlanden, dem Hellfest in Frankreich und natürlich dem Haus- und Hoffest ihres Labels Denovali, dem Denovali Swingfest. Einem experimentellen Musikfestival, das dem Spektrum des Labels von Jazz, Ambient bis hin zu Metal gerecht wird. Perfekt fügt sich hier die zweite Band des Abends ins Line-Up. Mit neuem Live-Konzept und neuem Material beenden RADARE ihre fast zweijährige Bühnenabstinenz. Die progressive Doom-Jazz Band aus Wiesbaden versteht sich auch auf die Kunst mittels intensiven, dynamischen und größtenteils instrumentellen Stücke fesselnde Stimmungen zu erschaffen, lässt dabei auch teilweise klassische Konzepte der Instrumentierung einer Post-Rock/Metal/Doom hinter sich und kommt immer mehr an den großartigen Sound der Insitution BOHREN & DER CLUB OF GORE ran.


Omega Massif


Radare