Archiv für Januar 2013

Sa. 02.02.: I NOT DANCE // BLCKWVS // HECTOR SAVAGE

Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr
Eintritt: 6-8 Euro

Ende 2012 erschien eine Split 7″ der Labels Per Koro Records. und Synalgie Records. Das schmucke Stück Vinyl teilten sich die beiden Bands I NOT DANCE und BLCKWVS, um so passender natürlich, dass beide Kapellen gemeinsam eine kleine Tour spielen. Die aus Österreich stammenden I NOT DANCE spielen ziemlich versierten Post-Hardcore. Der Zusatz „Post“ bezieht sich hier auf atmosphärisch anmutende Klänge, die immer wieder den Weg in die wuchtigen Songs finden und einen schönen Kontrast zum teils zweistimmigen Gesang bilden. BLCKWVS hingegen, verzichten gänzlich auf jeglichen Gesang und lassen ihre instrumentellen Klangwelten, die mal an wuchtigen Doom, mal an bretternden Metal erinnern. Mit dieser düsteren Mischung bracht die Bielefelder bereits beim letzten Haloween of Doom die Halle der Knabenschule zum beben. Dazu gesellen sich noch HECTOR SAVAGE, die ziemlich chaotishen Hardcore spielen. Unberechenbare Breaks, verschwurbelte Strukturen und rabiate Härte, wie sie von Bands wie CONVERGE perfektioniert wurde.


I Not Dance


BLCKWVS


Hector Savage